Musik

  • Die Musikindustrie als Evolutionsbremse

    By Nerdizm on 12. März 2012
    Die Einführung des Tonfilms, das wissen wir nicht erst seit „The Artist„, hatte große Auswirkungen auf die Filmindustrie. Stars wurden gefeuert, Theatermusiker wurden arbeitslos. Medienwandel nennt sich das, und es geschieht ständig. Auch gehört es zur Wiederkehr des Immergleichen, dass die etablierte Industrie Untergangsszenarien erfindet, den Teufel an die Wand malt und so irrsinnige Dinge wie das Leistungsschutzrecht fordert. Ein […]
  • Raubkopierer retten die Industrie: Es ist kompliziert.

    By Nerdizm on 26. Juli 2011
    Seitdem es Computer gibt, gibt es den „copy“ Befehl. Davor gab es überspielte Tonbänder, Kassetten und Xerox. Doch seit 2003 ist die Privatkopie verboten und „Raubkopierer“ werden reihenweise abgemahnt. Angeblich, weil sie die Industrie und letztendlich die Künstler schädigen. Doch eine GfK Studie hat das Gegenteil herausgefunden – und wurde nicht veröffentlicht.
  • Remix – der Film

    By Nerdizm on 22. Juli 2011
    Der Remix als Kulturtechnik lag mir schon immer sehr am Herzen – deshalb habe ich auch vor hundert Jahren mal meine Diplomarbeit über das Thema geschrieben. Seitdem hat sich auf dem Gebiet irrsinnig viel getan. Kein Wunder, die komplette Digitalisierung  des künstlerischen Produktionsprozesses ist längst abgeschlossen und das Archiv an kostenlos vorhandenem Material wird von Sekunde zu Sekunde größer (und […]
  • iTunes Match: Ich wasche meine Torrents in Unschuld

    By Nerdizm on 7. Juni 2011
    Apple hat gestern ein paar interessante neue Dinge vorgestellt. Eines der zahlreichen neuen Features von iTunes nennt sich „iTunes Match“. Offiziell ist es ein Dienst, der alle MP3s auf deiner Festplatte mit iTunes abgleicht – und sie von da an wie gekaufte Musik innerhalb des kostenpflichtigen iTunes Kosmos behandelt. Inoffiziell ist es damit eine digitale Waschmaschine, die geklaute MP3-Musik in […]
  • Girl Talk – zahl, was du willst

    By Nerdizm on 22. Mai 2011
    Ich war neulich zu Besuch in meiner alten Hamburger WG. Dort stieß ich nicht nur auf die üblichen Verdächtigen, diverse Biere und einen neuen Kickertisch, sondern auch auf die großartige Musik eines Künstlers namens Girl Talk. Der gute Herr, bürgerlich Gregg Michael Gillis, ist ein Großmeister des Mashups. Das heißt, er bedient sich freizügig an allem was rockt und dreht […]
  • Wu Tang vs. The Beatles – Der erste Hammer 2010

    By Nerdizm on 31. Januar 2010
    Täusche ich mich, oder kommt es von Jahr zu Jahr seltener vor, dass man ein Album entdeckt, dass einem in der ersten Sekunde ein fettes Grinsen ins Gesicht schiebt, das über die komplette Laufzeit nicht verschwinden will? Meine erste Entdeckung für 2010 ist auf jeden Fall das BastardPop Album „The Magical Mystery Chambers„, präsentiert von Tom Caruana.