Digitales

  • Nerddeutscher Rundfunk – Wie das Internet den Bildschirm erobert.

    By Nerdizm on 10. Mai 2011
    Mein Ausflug in die Fernsehwelt war recht kurz – drei Monate öffentlich rechtliches Praktikum beim ZDF im Mainz. Für Null Euro übrigens, bitte, danke. Schon bei der Arbeit dort wurde mir recht bald klar, dass das Fernsehpublikum wie das Medium selbst eher eine aussterbende Spezies ist. Mal im Ernst, auf eine Sendung warten? Was für ne blöde Idee. Doch anstatt […]
  • Warum das Fernsehen die nächste Musikindustrie ist.

    By Nerdizm on 24. Februar 2011
    CD-Verkäufe befinden sich seit Jahren im Sturzflug, Zeitschriftenauflagen fallen, die Filmindustrie verzeichnet weniger Kinobesucher. Warum? Internet. Jetzt erwischt es das Fernsehen, und zwar zu Recht – man hat jahrzehntelang die digitale Entwicklung ignoriert. Eine bekannte Strategie: Der Fehler der Musikindustrie war es, jahrelang zuzusehen, wie immer effizientere und umfangreichere Tauschbörsen entstanden – ohne einen zentralen, legalen Dienst anzubieten, über den […]
  • Das Leben in Serie

    By Nerdizm on 28. März 2010
    Die Serie: Das digitale Medium. BillOnCapitolHill@Flickr Die TV-Serie, das müssen selbst Filmfans zugeben, hat in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Wandlung durchgemacht. Noch in den 90ern waren Serien billig produziert, mit zweitklassigen Schauspielern durchzogen und an durchschaubare Studiosettings gebunden. Der Erfolg von enorm aufwändigen Produktionen wie The Sopranos, The Wire oder von Langläufern wie den Simpsons hat sie in den […]
  • Another World. Kindheit in HiRes.

    By Nerdizm on 15. März 2010
    Blick in die andere Welt (anotherworld.fr) Meine Kindheit ist, wie die der meisten 80er Kids, untrennbar mit Computerspielen verbunden. Gestern entdeckte ich auf einer französischen Seite namens www.anotherworld.fr ein altes Lieblingsspiel von mir: Another World. 1991 erschien die Originalversion des polygonbasierten Action-Adventures des Franzosen Eric Chahi, das heute dank „Cider“ Port bequem auf dem Mac läuft. Die PC-Version gibt es […]
  • Tatsch-Screen. Der Körper wird Computer.

    By Nerdizm on 3. März 2010
    Die Mensch-Maschine (javier piragauta@flickr) 2010 ist das Jahr, in dem sie uns eigentlich den Jetpack, den Kontakt zu Aliens und das fliegende Auto versprochen hatten. Bis jetzt eher eine Enttäuschung. Doch dank einer neuen Erfindung kann man wenigstens seinen eigenen Körper als Touchscreen benutzen. Forscher der Carnegie Mellon University (Gott, wie oft beginnen bei mir Sätze mit „Forscher der XXX […]
  • Exergaming – Sport für Nerds

    By Nerdizm on 6. Februar 2010
    Sport 2.0: So bringt man sich mit Videospiel-Strategien dazu, regelmäßig den Hintern hoch zu bekommen. Plus: Die Sportgeräte der Zukunft!
  • Wu Tang vs. The Beatles – Der erste Hammer 2010

    By Nerdizm on 31. Januar 2010
    Täusche ich mich, oder kommt es von Jahr zu Jahr seltener vor, dass man ein Album entdeckt, dass einem in der ersten Sekunde ein fettes Grinsen ins Gesicht schiebt, das über die komplette Laufzeit nicht verschwinden will? Meine erste Entdeckung für 2010 ist auf jeden Fall das BastardPop Album „The Magical Mystery Chambers„, präsentiert von Tom Caruana.
  • Eine Couch und WLAN

    By Nerdizm on 30. Januar 2010
    Diese Zeilen tippe ich per iBlogger über das iPhone in die Welt. Es ist ein halber Test, aber allein bei dem Versuch stellen sich schon einige Fragen. Zum einen bin ich mal wieder kindlich begeistert von den technischen Möglichkeiten, die mein digitales Taschenmesser da wieder an den Tag legt.
  • IPAD – HYPE HYPE, HURR.. WTF?

    By Nerdizm on 30. Januar 2010
    Warum der iPad den Journalismus nicht retten wird - und wie es doch funktionieren würde.